Über uns

So ist uber education entstanden

Schon während des Studiums hat Silvia Glodde Nachhilfe gegeben und später im Management einer Nachhilfeschule gearbeitet. Dabei fiel ihr immer wieder auf, wie intransparent das Angebot der verschiedenen Schulen ist. Preise und Vertragslaufzeiten sind häufig nicht offensichtlich und auch über die Qualifikation der Lehrkräfte wird meistens nicht viel gesagt. Bei einem Gespräch mit Lars Smidt entstand die Idee, eine eigene Website zu schaffen, die Benutzer über die verschiedenen Nachhilfeformen informiert und die einen Vergleich der jeweiligen Anbieter erlaubt. So sollen die Nutzer für jeden Bildungsbedarf die am besten passende Lösung finden können.

 

Das bieten wir an

Wir informieren auf unserer Seite über die wichtigen Themen aus dem Bildungsbereich. Zum Start vor allem zum Gebiet Nachhilfe, stellen wir die wichtigsten Informationen zur Verfügung und helfen Ihnen so dabei, den für Sie passenden Anbieter zu finden. uber education hat die wichtigsten Daten von Nachhilfeanbietern zusammen getragen, damit Sie die Leistungen und Preise vergleichen können. So können Sie gezielt nach Anbietern, die Sie kennen suchen oder einfach danach, wer in Ihrer Nähe oder online, welche Unterstützung beim Lernen anbietet. Neben den Fakten werden Sie auch die subjektiven Bewertungen von anderen Nutzern lesen können, die mit den einzelnen Nachhilfeunternehmen schon zu tun hatten und über ihre Erfahrungen berichten. Egal ob diese nun positiv oder negativ sind, die persönlichen Erfahrungen Anderer werden Ihnen sehr dabei helfen, das beste Angebot zu finden. uber education ist ein unabhängiges und neutrales, den Nutzern sich verpflichtendes Unternehmen. Wir möchten dazu beitragen, dass die guten und engagierten Anbieter mehr Kunden bekommen und wollen, dass alle, die Nachhilfe in Anspruch nehmen, schnell Lernerfolge erzielen.

 

So finanzieren wir uns

Für die privaten Nutzer ist und bleibt uber education kostenlos. uber education finanziert sich zum einen über bildungsrelevante Werbeanzeigen, zum anderen dadurch, dass Sie als Kunde über uns zu den Anbietern gelangen. Sollten Sie, durch unsere Seite informiert und bestärkt, bei den Unternehmen eine Dienstleistung in Anspruch nehmen, erhalten wir eine Vermittlungsprovision, die aus dem Verdienst des Anbieters gespeist wird. Dieses passiert ganz automatisch, Sie als Nutzer müssen darauf nicht extra hinweisen. Dennoch freuen wir uns natürlich, wenn Sie über uns berichten, sowohl im Freundes- und Bekanntenkreis, als auch im Gespräch mit Unternehmen im Bildungsbereich.